Feuerwehr Niederglatt

Telefon 118

 
 

 

Willkommen bei der Feuerwehr Niederglatt.


Wir sind rund um die Uhr einsatzbereit, um bei einem Notruf unverzüglich Hilfe zu leisten, das heisst: Menschen, Tiere und Sachwerte zu retten, zu schützen und zu bergen. Oberste Priorität hat dabei das Retten. 





nächste Termine

Zum Schutz der Mannschaft und um die Einsatzbereitschaft sicherzustellen, sind alle Übungen  bis mindestens  8. Mai 2020 abgesagt!

 Aktuell 

Einstellung des Übungsbetriebs verlängert bis 8. Mai 2020

Am 30. März hat das Kommando der Feuerwehr Niederglatt entschieden, die Einstellung des Übungsbetriebs aufgrund der aktuellen Lage bis mindestens 8. Mai 2020 zu verlängern


Trotz Übungsabbruch immer Einsatzbereit über Notrufnummer 118 

Bereits am 13. März 2020 hat das Kommando entschieden, den Übungsbetrieb bis mindestens 4. April 2020 einzustellen. Seit diesem Entscheid wurden weltweit einschneidende Massnahmen getroffen, um die Ausbreitung der Lungenkrankheit COVID-19 einzuschränken.

Mit der Einstellung des Übungsbetriebes möchten wir erreichen, dass die Einsatzbereitschaft wie gewohnt sichergestellt ist und wir somit alle Elemente unseres Auftrages zu jeder Zeit wahrnehmen können. Denn gerade auf Löscheinsätze unter Atemschutz hätte eine Erkrankung an COVID-19 verheerende Folgen, da diese speziell die Lungenfunktion beeinträchtigt.

Unser Kommando beobachtet die Situation ständig und wir werden zu gegebener Zeit über nächste Schritte informieren. Aktuelle Informationen sind jeweils auf hier auf unserer Webseite www.fwniederglatt.ch ersichtlich. 

Und für Notfälle gilt wie gewohnt: 118

News März 2020

Verantwortung von 37 Millionen Franken pro Person:
Rückblick auf die Bezirks-Delegiertenversammlung 2019

Am 24. Januar 2020 fand die Bezirks-Delegiertenversammlung des Feuerwehrverbandes Bezirk Dielsdorf (www.bfvd.ch) statt. Jährlich wird an dieser Versammlung über aktuelle Entwicklungen im Feuerwehrwesen berichtet und nebst einem Rückblick auf das vergangene auch eine Vorschau auf das aktuelle Feuerwehrjahr getätigt. 

Besonders in Erinnerung bleibt dabei der Rückblick von Daniel Widmer, Statthalter des Bezirks Dielsdorf. Insgesamt wurden im Bezirk 20‘100 versicherte Gebäude mit einem Wert von insgesamt 25.1 Milliarden Franken geschützt. Damit ist jede und jeder Angehörige der Feuerwehr für Sachwerte von 37 Millionen Franken verantwortlich. Bei 76 Brand- und 246 Elementareinsätzen konnte dank den Feuerwehren die Schadensumme so gering als nur möglich gehalten werden. Während sich die Brandeinsätze 2019 im ähnlichen Rahmen wie 2018 verhielten, gab es bei den Elementarschäden (Unwetter) beinahe 1‘600 Einsätze weniger als im Vorjahr. In Niederglatt war die Feuerwehr 2019 bei 17 Einsätzen aktiv, gerade mal halb so viel wie im Vorjahr (35 Einsätze). Dabei leisteten wir insgesamt 430 Einsatzstunden. Im Vorjahr 2018 waren es noch 523 Einsatzstunden, wobei 150 Stunden auf Elementarereignisse zurückzuführen waren.

Zu reden gaben an der Versammlung auch die wachsenden Anforderungen an die Ortsfeuerwehren. Diese beziehen sich auf planerische Aufgaben wie die sachkundige Begleitung von Neu- und Umbauten in Feuerwehrfragen wie auch auf die steigenden administrativen Pflichten. 
Beim Ausblick ist für unsere Feuerwehr besonders die bevorstehende Inspektion wichtig. 
Hierbei wird in regelmässigen Abständen die Ortsfeuerwehr durch Inspektoren der GVZ und den Statthalter geprüft. 


Nächste Übung

Die Übungen der Feuerwehr beginnen jeweils um 19.30 Uhr und dauern bis 22.00 Uhr. 

  • Bis auf weiteres sind die Übungen infolge der besonderen Lage abgesagt.

 

Action für Blutgruppe F wie Feuerwehr

Die Jugendfeuerwehr ist ein cooles Hobby, bei welchem Jugendliche ab dem 13. Lebensjahr miteinander das Feuerwehrhandwerk erlernen. Hast Du auch Lust, mittendrin statt nur dabei zu sein? Die Jugendfeuerwehr bietet Dir genau das! Der Zusammenhalt und der Teamgeist unter den Jugendlichen sind sehr gross und der gegenseitige Respekt, Pünktlichkeit und Disziplin sind Werte, die gelebt und gefördert werden. Die jährlich 12 Übungen finden jeweils am Abend unter der Woche, drei davon an Samstagen statt. Die Übungsorte sind auf den ganzen Bezirk verteilt und die Übungsdaten sind jeweils hier ersichtlich.
Bitte melde Dich bei Roger Fehr, jfw@fwniederglatt.ch.

Bilder der Übung der Jugendfeuerwehr am 12. Februar 2012

Bild anklicken für die Fotos. 
Interesse ander Jugendfeuerwehr? Melde dich bei Roger Fehr (JFW@FWNiederglatt.ch).

Einsatz Brand Bitumen-Ofen vom 28. September 2019

Bei Bauarbeiten entzündete sich auf dem Dorfplatz Eichi ein Bitumen-Schmelzofen.

Feuerwehrreise 2019  vom 13. - 15. September 2019

Tag der offenen Tore vom 30. August 2019

Am Tag der offenen Tore öffneten 650 Feuerwehren in der Schweiz ihre Tore. Auch die Feuerwehr Niederglatt hat sich daran beteiligt und ihr Depot mit zahlreichen Aktiväten ab 14 Uhr bis um 5 Uhr morgens für Besucher geöffnet. Fotos & Film

Übung Grosseinsatz vom 27. August 2019

Übung auf einem Bauernhof mit Rettung, Löscheinsatz und Lüftung.

Bild anklicken für weitere Fotos

Einsatz Gabelstaplerbrand vom 8. August 2019

Löscheinsatz wegen brennenden Gabelstapler. Bild anklicken für Fotos.

Jugendfeuerwehr Bezirksübung vom 15. Juni 2019

Am 15. Juni 2019 fand von 13.30 bis 16.30 die Bezirksübung der Jugenfeuerwehr Glattal statt. Zu dieser waren auch die Eltern und Geschwister eingeladen, um einmal hautnah den Übungsbetrieb in der Jugendfeuerwehr miterleben zu dürfen.

An zwei Posten haben die Jugendlichen dabei ihr ganzes Können demonstrieren können. Beim Posten «Autounfall» ging es darum, mittels dem «Siebner-Konzept» zwei verletzte Personen bei einem Umfall aus dem Fahrzeug zu retten. Dabei muss mit dem schweren Pioniergerät das Fahrzeug so «umgebaut» werden, dass die Rettung sicher vorgenommen werden kann. In Feuerwehrkreisen sprechen wir dann vom «Cabrio machen».

Beim zweiten Posten ging es darum, fünf Personen aus einem brennenden Haus zu retten. Sachgemäss wurden dabei 3 Personen unter Atemschutz durch das verrauchte Treppenhaus und zwei Personen mit Sicherung über die Leiter gerettet.

Das Fazit: Der Ausbildungsstand ist sehr gut und alle «Opfer» konnten schnell und sicher gerettet werden. Ganz herzlichen Dank allen Jugendlichen, Betreuern, Helfern und natürlich Gästen, die der Einladung ins Wehntal gefolgt sind. Und zu guter Letzt ein herzliches Dankeschön an die Feuerwehr Wehntal, die den Anlass organisiert und durchgeführt hat und uns zum Schluss noch mit einem Imbiss entlassen hat. Bis bald wieder – Danke! 

Bild anklicken für Fotos.

Kaderübung vom 29. Mai 2019

Fotos

 

TLF Fahrertraining im TCS Fahrzentrum «Betzholz» in Hinwil 20. April 2019 

Am Karsamstag waren unsere TLF Fahrer mit vollem Einsatz an einer Ausbildung auf dem TCS Übungsgelände, für Ihre und unsere Sicherheit. 


Kurzeinsätze, Mannschaftsübung vom 6. März 2019

Die Jugendfeuerwehr verabschiedet sich mit der Schlussübung vom alten Jahr 

10. November 2018

 

Cool genug für ein heisses Hobby?

Wir suchen Verstärkung! 

Voraussetzung sind 

  • eine glühende Begeisterung für die Feuerwehr, 
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Übungen und Kursen, 
  • zwischen 18 und ca. 42 Jahre alt
    (14 - 18 Jahre für Jugendfeuerwehr), 
  • gute Gesundheit und körperliche Fitness.

Hast du Interesse? 

Dann melde dich bitte beim Kommandanten Patrick Schwitz oder per Kontaktformular  (siehe Kontakt & Ortsplan).

Oder komm einfach an einer der Übungen vorbei, um uns und unsere spannenden Aufgaben kennen zu lernen. 


Wir freuen uns auf dich.


Sommerübung 2018  vom 13. Juli 2018

gemeinsam mit den Angehörigen und dem Feuerwehrverein

Cold Water Grill Challenge Feuerwehr Niederglatt: Challenge erfüllt!

Nominiert von Feuerwehr Oberglatt.

Nominiert sind: Feuerwehr Niederhasli, Feuerwehr  Höri Hochfelden & Feuerwehr Banesto

Hier die Videos der von uns nominierten Feuerwehren

 Image Film der Feuerwehr Niederglatt

 weitere Videos

 Bilder der Übung vom 25. April 2018

Feuerwehrsong "Blauliecht Sirene a"

 Interessiert an der Feuerwehr?   

http://www.feuerwehr-talente.ch/

 

Musik: Filterlos



 
 
Instagram