Feuerwehr Niederglatt

Telefon 118

 
 

 

Willkommen bei der Feuerwehr Niederglatt.


Wir sind rund um die Uhr einsatzbereit, um bei einem Notruf unverzüglich Hilfe zu leisten, das heisst: Menschen, Tiere und Sachwerte zu retten, zu schützen und zu bergen. Oberste Priorität hat dabei das Retten. 


nächste Übungen

 Aktuell 

Übung der Jugendfeuerwehr am 12. Februar 2012

Bild anklicken für die Fotos. 
Interesse ander Jugendfeuerwehr? Melde dich bei Roger Fehr (JFW@FWNiederglatt.ch).

News Februar 2020

Was kostet die Feuerwehr? Und wieso?

Vielen Dank, dass Sie an der Gemeindeversammlung im Dezember dem Budget 2020 der Gemeinde zugestimmt haben. Damit haben Sie auch das Budget für die Feuerwehr gutgeheissen und es ist uns ein Anliegen, Ihnen die Verwendung dieses Budgets für die Feuerwehr kurz zu erläutern. 
Rund 43% des Budgets sind für Soldkosten sowie Funktionsentschädigungen vorgesehen. 2019 hat die ganze Feuerwehr 591 Einsatz- und 1’870 Übungsstunden geleistet. Dazu kamen unzählige Stunden der Kadermitglieder und Spezialfunktionen wie Kommando, Ausbildungschef, Materialwart, Fourier, Funkverantwortlicher, Chef Fahrschule und andere. 
16% des Budgets werden für den Unterhalt sowie für Abschreibungen auf Fahrzeuge und das Gebäude veranschlagt. 14% des Budgets sind für Neu- und Ersatzbeschaffungen eingeplant: Die mittlerweile 10-jährigen Einsatzkleidungen müssen über zwei Jahre hinweg ersetzt werden, da sie den Sicherheitsanforderungen nicht mehr gerecht werden und teilweise defekt sind.
Für Weiterbildungen und Kurse werden rund 6% der Gesamtkosten eingesetzt, damit wir auch in Zukunft den notwendigen Wissensstand haben um den Anforderungen im Einsatz gerecht zu werden. Das restliche Budget ist für Alarmierungskosten, Reinigungen, Spesen, Versicherungskosten und weitere kleinere Positionen vorgesehen.
Bei rund 5‘000 Einwohnern in Niederglatt kostet die Feuerwehr somit pro Einwohner rund Fr. 4.80 pro Monat oder rund 16 Rappen pro Tag. So gilt auch für die Feuerwehr das Zitat von Heinz Schenk „Das einzige, was man ohne Geld machen kann, sind Schulden.“ Insgesamt 17 Einsätze hat Ihre Feuerwehr im Jahr 2019 erfolgreich bestritten – und wir sind auch 2020 stets einsatzbereit.
Vielen Dank!

Nächste Übung

Die Übungen der Feuerwehr beginnen jeweils um 19.30 Uhr und dauern bis 22.00 Uhr, Treffpunkt ist das Feuerwehrdepot an der Brunnenwiesenstrasse 21. Interessierte sind herzlich willkommen, als Gast einer Übung beizuwohnen. 
Am Donnerstag, 6. Februar 2020 findet Übung der Verkehrsabteilung (VA) und am Donnerstag, 13. Februar 2020 die Mannschaftsübung statt. Zudem trifft sich die Jugendfeuerwehr am Mittwoch, 12. Februar 2020 zur ersten Jugendfeuerwehrübung 2020.

Neues Jahr, neues Hobby? Die Jugendfeuerwehr

Hast Du Lust, in Deiner Freizeit mit anderen das Feuerwehr-Handwerk zu erlernen? Die Jugendfeuerwehr bietet Dir genau das! Der Zusammenhalt und der Teamgeist unter den Jugendlichen sind sehr gross und der gegenseitige Respekt, Pünktlichkeit und Disziplin sind Werte, die gelebt und gefördert werden. Die jährlich 12 Übungen finden jeweils am Abend unter der Woche, drei davon an Samstagen statt. Die Übungsorte sind auf den ganzen Bezirk verteilt. Mehr Infos findest du unter "Jugendfeuerwehr" auf dieser Webseite.
Jugendliche ab dem 13. Lebensjahr sind herzlich eingeladen, an der Übung zuzusehen und teilzunehmen und so erstmals das Team und den Übungsbetrieb kennen zu lernen. Bitte melde Dich bei Roger Fehr, jfw@fwniederglatt.ch.

Einsatz Brand Bitumen-Ofen vom 28. September 2019

Bei Bauarbeiten entzündete sich auf dem Dorfplatz Eichi ein Bitumen-Schmelzofen.

Feuerwehrreise 2019  vom 13. - 15. September 2019

Tag der offenen Tore vom 30. August 2019

Am Tag der offenen Tore öffneten 650 Feuerwehren in der Schweiz ihre Tore. Auch die Feuerwehr Niederglatt hat sich daran beteiligt und ihr Depot mit zahlreichen Aktiväten ab 14 Uhr bis um 5 Uhr morgens für Besucher geöffnet. Fotos & Film

Übung Grosseinsatz vom 27. August 2019

Übung auf einem Bauernhof mit Rettung, Löscheinsatz und Lüftung.

Bild anklicken für weitere Fotos

Einsatz Gabelstaplerbrand vom 8. August 2019

Löscheinsatz wegen brennenden Gabelstapler. Bild anklicken für Fotos.

Jugendfeuerwehr Bezirksübung vom 15. Juni 2019

Am 15. Juni 2019 fand von 13.30 bis 16.30 die Bezirksübung der Jugenfeuerwehr Glattal statt. Zu dieser waren auch die Eltern und Geschwister eingeladen, um einmal hautnah den Übungsbetrieb in der Jugendfeuerwehr miterleben zu dürfen.

An zwei Posten haben die Jugendlichen dabei ihr ganzes Können demonstrieren können. Beim Posten «Autounfall» ging es darum, mittels dem «Siebner-Konzept» zwei verletzte Personen bei einem Umfall aus dem Fahrzeug zu retten. Dabei muss mit dem schweren Pioniergerät das Fahrzeug so «umgebaut» werden, dass die Rettung sicher vorgenommen werden kann. In Feuerwehrkreisen sprechen wir dann vom «Cabrio machen».

Beim zweiten Posten ging es darum, fünf Personen aus einem brennenden Haus zu retten. Sachgemäss wurden dabei 3 Personen unter Atemschutz durch das verrauchte Treppenhaus und zwei Personen mit Sicherung über die Leiter gerettet.

Das Fazit: Der Ausbildungsstand ist sehr gut und alle «Opfer» konnten schnell und sicher gerettet werden. Ganz herzlichen Dank allen Jugendlichen, Betreuern, Helfern und natürlich Gästen, die der Einladung ins Wehntal gefolgt sind. Und zu guter Letzt ein herzliches Dankeschön an die Feuerwehr Wehntal, die den Anlass organisiert und durchgeführt hat und uns zum Schluss noch mit einem Imbiss entlassen hat. Bis bald wieder – Danke! 

Bild anklicken für Fotos.

Kaderübung vom 29. Mai 2019

Fotos

 

TLF Fahrertraining im TCS Fahrzentrum «Betzholz» in Hinwil 20. April 2019 

Am Karsamstag waren unsere TLF Fahrer mit vollem Einsatz an einer Ausbildung auf dem TCS Übungsgelände, für Ihre und unsere Sicherheit. 


Kurzeinsätze, Mannschaftsübung vom 6. März 2019

Die Jugendfeuerwehr verabschiedet sich mit der Schlussübung vom alten Jahr 

10. November 2018

 

Cool genug für ein heisses Hobby?

Wir suchen Verstärkung! 

Voraussetzung sind 

  • eine glühende Begeisterung für die Feuerwehr, 
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Übungen und Kursen, 
  • zwischen 18 und ca. 42 Jahre alt
    (14 - 18 Jahre für Jugendfeuerwehr), 
  • gute Gesundheit und körperliche Fitness.

Hast du Interesse? 

Dann melde dich bitte beim Kommandanten Patrick Schwitz oder per Kontaktformular  (siehe Kontakt & Ortsplan).

Oder komm einfach an einer der Übungen vorbei, um uns und unsere spannenden Aufgaben kennen zu lernen. 


Wir freuen uns auf dich.


Sommerübung 2018  vom 13. Juli 2018

gemeinsam mit den Angehörigen und dem Feuerwehrverein

Cold Water Grill Challenge Feuerwehr Niederglatt: Challenge erfüllt!

Nominiert von Feuerwehr Oberglatt.

Nominiert sind: Feuerwehr Niederhasli, Feuerwehr  Höri Hochfelden & Feuerwehr Banesto

Hier die Videos der von uns nominierten Feuerwehren

 Image Film der Feuerwehr Niederglatt

 weitere Videos

 Bilder der Übung vom 25. April 2018

Feuerwehrsong "Blauliecht Sirene a"

 Interessiert an der Feuerwehr?   

http://www.feuerwehr-talente.ch/

 

Musik: Filterlos



 
 
Instagram