Feuerwehr Niederglatt

Telefon 118

 
 

 

Willkommen bei der Feuerwehr Niederglatt.


Wir sind rund um die Uhr einsatzbereit, um bei einem Notruf unverzüglich Hilfe zu leisten, das heisst: Menschen, Tiere und Sachwerte zu retten, zu schützen und zu bergen. Oberste Priorität hat dabei das Retten. 



 Aktuell 

News September 2019

Rückblick Tag der offenen Tore / Nacht der offenen Tore vom 30. August 2019

DANKE! 

Wir waren überwältigt von der sehr grossen Anzahl der Besucherinnen und Besucher. Vielen herzlichen Dank Euch allen für den Besuch! 

Die vielen positiven Rückmeldungen, guten Gespräche, Führungen und glänzenden Kinderaugen haben uns gezeigt, dass jede Minute Aufwand für die Durchführung dieses Fest gut investiert war. 

Wir sind stolz und froh, auf Eure Unterstützung und das Vertrauen zählen zu dürfen. 

Ein Fest in diesem Umfang kann nur mit der grossen Unterstützung von freiwilligen Helfern durchgeführt werden. Vielen Dank auch dem ganzen Team für Euren grossen Einsatz!


Fotos vom Anlass:

  • 20190830_072743613_iOS
  • 20190830_073737849_iOS
  • DSC00030
  • DSC00033
  • DSC00034
  • DSC00035
  • 20190830_100829786_iOS
  • DSC00037
  • DSC00039
  • DSC00040
  • DSC00043
  • DSC00047
  • DSC00052
  • 20190830_120851360_iOS
  • 20190830_120912880_iOS

Gemeinsam stark: Ein Einsatz der besonderen Art

Viele Medien haben im Juli über einen besonderen Einsatz in Niederglatt berichtet. Es ist uns ein Anliegen, Ihnen über diesen Einsatz aus Sicht der Mannschaft zu berichten.


Um 21.19 wurde die Feuerwehr Niederglatt mit der Meldung «Alarm Industriegebäude» alarmiert. Sechs Minuten später rückte das Tanklöschfahrzeug mit Vollbesatzung zum Schadenort aus. Schnell wurde klar, dass es sich um einen grösseren Einsatz handelt und über die Einsatzleitzentrale wurden die Partnerfeuerwehren aus Niederhasli, der Stützpunkt Dielsdorf und die Drehleiter von Rümlang aufgeboten. Im oberen Stock des Gebäudes geriet Lösungsmittel in Brand. Beim Löschen stellte das Team der Feuerwehr rasch fest, dass die brennende Flüssigkeit durch das Gebäude lief und im Keller immer noch brannte. Sämtliche anwesenden Personen der Nachtschicht konnten selbständig das Gebäude verlassen.

Im Keller lagert das Unternehmen die Materialen für die Produktion, darunter Lacke und Lösungsmittel wie auch diverse weitere Rohstoffe. In so einer Situation müssen die Flüssigcontainer gekühlt und gleichzeitig der Brandherd bekämpft werden. Da durch den Brand ein erhöhtes Chemie-Gefahrenpotential entstand, wurden auch noch die Spezialisten der Berufsfeuerwehr Zürich wie auch die Chemiegruppe des Stützpunktes Dielsdorf aufgeboten.

Um ca. 02.00 Uhr war der Einsatz vor Ort abgeschlossen. Dank dem grossen Einsatz aller Beteiligten und der hervorragenden Zusammenarbeit mit unseren Partnerorganisationen ist es gelungen, den Schaden soweit einzugrenzen, dass bereits wenige Tage später die Produktion wieder aufgenommen werden konnte. Nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz, so sind wir nach dem Einsatz in das Feuerwehrdepot zurückgekehrt und haben noch bis ca. 03.30 am Morgen sämtliches Material wiederhergestellt – im Fachchargon «retabliert». 

Viele der freiwilligen Feuerwehrfrauen und -Männer mussten am nächsten Tag ganz normal zur Arbeit. Nach dieser anstrengenden Übung und einer sehr kurzen Schlafphase sicherlich nicht einfach. Wir bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten für den tollen Einsatz und sind dankbar, dass keine Menschen zu Schaden gekommen sind.


Nächste Übungen Feuerwehr

Die Übungen der Feuerwehr beginnen jeweils um 19.30 Uhr und dauern bis 22.00 Uhr, Treffpunkt ist das Feuerwehrdepot an der Brunnenwiesenstrasse 21. Interessierte sind herzlich willkommen.
Die nächste Mannschaftsübung findet am Dienstag, 1. Oktober 2019 statt.


Übung Grosseinsatz vom 27. August 2019

Bild anklicken für weitere Fotos


Einsatz Gabelstaplerbrand vom 8. August 2019

Jugendfeuerwehr Bezirksübung vom 15. Juni 2019

Am 15. Juni 2019 fand von 13.30 bis 16.30 die Bezirksübung der Jugenfeuerwehr Glattal statt. Zu dieser waren auch die Eltern und Geschwister eingeladen, um einmal hautnah den Übungsbetrieb in der Jugendfeuerwehr miterleben zu dürfen.

An zwei Posten haben die Jugendlichen dabei ihr ganzes Können demonstrieren können. Beim Posten «Autounfall» ging es darum, mittels dem «Siebner-Konzept» zwei verletzte Personen bei einem Umfall aus dem Fahrzeug zu retten. Dabei muss mit dem schweren Pioniergerät das Fahrzeug so «umgebaut» werden, dass die Rettung sicher vorgenommen werden kann. In Feuerwehrkreisen sprechen wir dann vom «Cabrio machen».

Beim zweiten Posten ging es darum, fünf Personen aus einem brennenden Haus zu retten. Sachgemäss wurden dabei 3 Personen unter Atemschutz durch das verrauchte Treppenhaus und zwei Personen mit Sicherung über die Leiter gerettet.

Das Fazit: Der Ausbildungsstand ist sehr gut und alle «Opfer» konnten schnell und sicher gerettet werden. Ganz herzlichen Dank allen Jugendlichen, Betreuern, Helfern und natürlich Gästen, die der Einladung ins Wehntal gefolgt sind. Und zu guter Letzt ein herzliches Dankeschön an die Feuerwehr Wehntal, die den Anlass organisiert und durchgeführt hat und uns zum Schluss noch mit einem Imbiss entlassen hat. Bis bald wieder – Danke! 

Kaderübung vom 29. Mai 2019

Fotos


TLF Fahrertraining im TCS Fahrzentrum «Betzholz» in Hinwil 20. April 2019 

Am Karsamstag waren unsere TLF Fahrer mit vollem Einsatz an einer Ausbildung auf dem TCS Übungsgelände, für Ihre und unsere Sicherheit. 



Kurzeinsätze, Mannschaftsübung vom 6. März 2019

Die Jugendfeuerwehr verabschiedet sich mit der Schlussübung vom alten Jahr 

10. November 2018

 

Cool genug für ein heisses Hobby?

Wir suchen Verstärkung! 

Voraussetzung sind 

  • eine glühende Begeisterung für die Feuerwehr, 
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Übungen und Kursen, 
  • zwischen 18 und ca. 42 Jahre alt
    (14 - 18 Jahre für Jugendfeuerwehr), 
  • gute Gesundheit und körperliche Fitness.

Hast du Interesse? 

Dann melde dich bitte beim Kommandanten Patrick Schwitz oder per Kontaktformular  (siehe Kontakt & Ortsplan).

Oder komm einfach an einer der Übungen vorbei, um uns und unsere spannenden Aufgaben kennen zu lernen. 


Wir freuen uns auf dich.


Sommerübung 2018  vom 13. Juli 2018

gemeinsam mit den Angehörigen und dem Feuerwehrverein

Cold Water Grill Challenge Feuerwehr Niederglatt: Challenge erfüllt!

Nominiert von Feuerwehr Oberglatt.

Nominiert sind: Feuerwehr Niederhasli, Feuerwehr  Höri Hochfelden & Feuerwehr Banesto


Hier die Videos der von uns nominierten Feuerwehren

 Image Film der Feuerwehr Niederglatt

 weitere Videos

 Bilder der Übung vom 25. April 2018

Feuerwehrsong "Blauliecht Sirene a"

  Interessiert an der Feuerwehr?   

http://www.feuerwehr-talente.ch/

 

Musik: Filterlos


 




 




 





 

 

 

 

 

 

 

 

  

 


 

 
 
Instagram